Jannik Rauchschwalbe

Jannik spielt seit seinem 5. Lebensjahr Handball und spielte in der deutschen Jugendnationalmannschaft. 2008 wurde Jannik Deutscher Meister in der B-Jugend bei GWD Minden. Seine Stationen als Leistungshandballer waren der TBV Lemgo, GWD Minden und TSG A-H Bielefeld.

Aufgrund von starken Schulterverletzungen und diversen Operationen musste Jannik vorzeitig den Handballsport aufgeben. Durch die selbst erlittenen Verletzungen kann sich Jannik sehr gut in die Gefühlslage der Patienten/innen hineinversetzen und legt somit großen Wert auf die gute Rehabilitation und die erneute Eingliederung in den Alltag bzw. Sport.

So ist das bei uns …

sehr kompetent. haben mir sehr geholfen. Fazit. Der Arzt hat nicht immer recht

Friedrich Falke, 23.4.2018

Ich habe mich bestens aufgehoben gefühlt! Kompetentes Fachwissen und freundliche Mitarbeiter bieten eine super Zeit während des Aufenthaltes dort! Ich komme jeder Zeit wieder! Danke. :)

Luca Geisweid, 9.10.2020

Sehr nette und kompetente Jungs. Wer sich in der Gegend eine qualitativ hochwertige Therapie sowie Training habe möchte ist hier genau richtig. Beste Grüße aus Frankfurt

Philip Jan, 13.5.2015

Stabile Typen !!! sehr sehr gut !

Poldi Kolowrat, 3.6.2015
zurück