Jannik Rauchschwalbe

Jannik spielt seit seinem 5. Lebensjahr Handball und spielte in der deutschen Jugendnationalmannschaft. 2008 wurde Jannik Deutscher Meister in der B-Jugend bei GWD Minden. Seine Stationen als Leistungshandballer waren der TBV Lemgo, GWD Minden und TSG A-H Bielefeld.

Aufgrund von starken Schulterverletzungen und diversen Operationen musste Jannik vorzeitig den Handballsport aufgeben. Durch die selbst erlittenen Verletzungen kann sich Jannik sehr gut in die Gefühlslage der Patienten/innen hineinversetzen und legt somit großen Wert auf die gute Rehabilitation und die erneute Eingliederung in den Alltag bzw. Sport.

So ist das bei uns …

Der beste Physiotherapeuth, dem ich je unter die Hände gekommen bin.

Benjamin Schmidt, 9.7.2016

Tolles Team, sehr kompetent, 1A Behandlung!

Heike Laubert, 24.5.2018

Die besten Physiotherapeuten die es gibt. Wer da nicht hingeht, ist selber schuld.

Simon Begemann, 11.2.2018

Sehr schöne Praxis und Jan hat mich als Therapeut schon vor Jahren als Angestellter überzeugt

Volker Foerster, 10.6.2015
zurück