Jan von der Heide

Jan ist Physiotherapeut mit Leib und Seele! Zu Beginn seiner Karriere hat er Erfahrungen in der Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit zum Teil starken alltäglichen Herausforderungen gesammelt.

Der Beginn der Ausbildung in manueller Therapie und das eigene sportliche Interesse bewegten ihn allerdings dazu, sich mehr in Richtung Orthopädie/Unfallchirurgie und Sportmedizin zu spezialisieren.

Seit einer selbsterlittenen Sportverletzung – einem Kreuzbandriss – und der gut geglückten Rehabilitation mit vielen trainingstherapeutischen Einheiten ist ihm die Wichtigkeit einer gut strukturierten Rehabilitation durch Therapie & Training besonders bewusst geworden.

Um sich in diesem Bereich zu verbessern, hat er viele Fortbildungen besucht und integriert nun gemeinsam mit Raphael das gebündelte Wissen im System Körperbau.

Auch die Betreuung von Profisportlern vor Ort im Körperbau oder im In- und Ausland bei Turnieren gehört in sein Portfolio.

Um seine körperliche Fitness zu verbessern, geht er Boxen und trainiert fleißig die in Seattle (USA) erlernten Methode Functional Patterns (funktionelle Bewegungsmuster): Jan ist einer von nur vier Functional Patterns Human Biomechanics Specialists in Deutschland.

Qualifikationen

  • Physiotherapeut
  • Heilpraktiker (Physiotherapie)
  • manuelle Therapie
  • FDM Therapie (Faszientherapie)
  • Athletiktrainer & Trainer für funktionelles Training
  • Functional Patterns Human Biomechanics Specialist

So ist das bei uns …

Vielen, vielen Dank an Jan und seinen "magischen Händen"

Monika Regahl, 21.3.2017

Sehr empfehlenswert. Kompetent und super nett. Im Nu wurden meine Rückenschmerzen nur durch gezielten Druck oder Reibung mit den Fingern von Raphael geringer.
Toll auch der von ihm erstellte Übungsplan für Zuhause (per Email) zur künftigen Stabilisierung meines Rückens.
Wenn notwendig, werde ich wieder zur Behandlung dort hingehen.

Dominique Winter, 6.8.2015

Der beste Physiotherapeuth, dem ich je unter die Hände gekommen bin.

Benjamin Schmidt, 9.7.2016

I went there with my father back in November 2017 and I'll be back with my whole family in March 2018. My father used to have a lot of postural issues, he was 73 at the time : his kyphosis was so strong that his cervicals were crushing against each other which caused him a lot of pain : he couldn't rotate his head in the right, could barely bend it and lift it. He couldn't read in this bed as bringing his arms/head up was causing him a lot of pain. When he was driving the smallest bump on the road was hurting him (he was driving an Audi A5 Avus at the time, a very comfy car, to give you a better idea, he had many swallowing issues too, couldn't walk without pain, he wouldn't have continue like this he told me. Two weeks over there and the team managed to do a way more incredible work than what I was expecting : no more pain killers, can read drive walk and eat peacefully...they gave him a new life !! Three months after now and the progress keep coming. Best team I've ever encountered, and we've met many !! Go ahead !!

Jeremy Perreau, 11.2.2018
zurück