Jan von der Heide

Jan ist Physiotherapeut mit Leib und Seele! Zu Beginn seiner Karriere hat er Erfahrungen in der Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit zum Teil starken alltäglichen Herausforderungen gesammelt.

Der Beginn der Ausbildung in manueller Therapie und das eigene sportliche Interesse bewegten ihn allerdings dazu, sich mehr in Richtung Orthopädie/Unfallchirurgie und Sportmedizin zu spezialisieren.

Seit einer selbsterlittenen Sportverletzung – einem Kreuzbandriss – und der gut geglückten Rehabilitation mit vielen trainingstherapeutischen Einheiten ist ihm die Wichtigkeit einer gut strukturierten Rehabilitation durch Therapie & Training besonders bewusst geworden.

Um sich in diesem Bereich zu verbessern, hat er viele Fortbildungen besucht und integriert nun gemeinsam mit Raphael das gebündelte Wissen im System Körperbau.

Auch die Betreuung von Profisportlern vor Ort im Körperbau oder im In- und Ausland bei Turnieren gehört in sein Portfolio.

Um seine körperliche Fitness zu verbessern, geht er Boxen und trainiert fleißig die in Seattle (USA) erlernten Methode Functional Patterns (funktionelle Bewegungsmuster): Jan ist einer von nur vier Functional Patterns Human Biomechanics Specialists in Deutschland.

Qualifikationen

  • Physiotherapeut seit 2009
  • Heilpraktiker (Physiotherapie)
  • manuelle Therapie
  • FDM Therapie (Faszientherapie)
  • Athletiktrainer & Trainer für funktionelles Training
  • Functional Patterns Human Biomechanics Specialist

So ist das bei uns …

Stabile Typen !!! sehr sehr gut !

Poldi Kolowrat, 3.6.2015

Top Physiotherapie auch nach selteneren Sportverletzungen (Riss des hinteren Kreuzbandes)! Es hat super viel Spaß gemacht bei euch wieder fit zu werden, Jungs! :-) falls ich nochmal irgendeine Verletzungen haben sollte, komm ich nur zu euch! Macht unbedingt weiter so!

Dani Rauchschwalbe, 18.6.2016

Der beste Mix aus Professionalität und Leidenschaft! 5***** - Deluxe!

Marcel Boymans, 15.2.2017

Sehr empfehlenswert. Kompetent und super nett. Im Nu wurden meine Rückenschmerzen nur durch gezielten Druck oder Reibung mit den Fingern von Raphael geringer.
Toll auch der von ihm erstellte Übungsplan für Zuhause (per Email) zur künftigen Stabilisierung meines Rückens.
Wenn notwendig, werde ich wieder zur Behandlung dort hingehen.

Dominique Winter, 6.8.2015
zurück