Lena Hartmann

Lena ist gelernte Physiotherapeutin. Sie spielt in ihrer Freizeit Handball und betreut ihre Mannschaft schon seit Jahren, was sie auch dazu bewog, sich weiter in dem Bereich Rehabilitation von Sportverletzungen fortzubilden.

Neben diesen Fortbildungen hat sie die Zusatzausbildungen in manueller Therapie und Lymphdrainage absolviert.

Lena ist als Ausbildungsleiterin die Ansprechpartnerin für angehenden Physiotherapeuten bei uns im Körperbau.

So ist das bei uns …

Einfach top :) Menschlich super, sehr kompetent!
Nach Chemotherapie, mein rechtes Bein und Knie wieder sporttauglich gemacht.
Nach neuer Probeentnahme in diesem Jahr am gleichen Knie, bin ich auch wieder super behandelt worden und jetzt auf dem Weg wieder Sport machen zu können.
Ich kann es nur jedem empfehlen!!

Alexander Kollwitz, 1.10.2020

Ich bin begeistert von der Art und Weise wie Raphael von Körperbau Lemgo mit mir gearbeitet hat. Er hat nicht nur richtig Ahnung von dem was er tut, sondern lebt das durch und durch und strahlt die Begeisterung für die Therapie förmlich aus. Er konnte mir helfen wie lang keiner zuvor nicht mehr. Schade, dass Lemgo so weit weg ist... Absolut empfehlenswert! Fachkompetent, engagiert, freundlich.

Matthias Schindler, 17.4.2019

Ich bin des öfteren zur Behandlung bei Körperbau. Und egal welcher Therapeut mich behandelt hat, es hat immer geholfen. Nicht umsonst ist die Praxis so rasant gewachsen.
TOP TEAM!!!
Kann ich nur weiterempfehlen.

dennis wedel, 10.2.2018

Hier trifft fundiertes Fachwissen mit Charme und Humor auf den Patienten. Fast egal mit welchen Beschwerden , das Team von Körperbau bietet fast auf alles eine Hilfestellung oder eine Therapie. Das erste mal suchte ich Körperbau auf, da ich starke Rückenschmerzen hatte, als wir das im Griff hatten, mit der Richtigen Behandlung, stand mir eine Op mit großen Wunden bevor, natürlich hatte Körperbau auch hier die perfekte Lösung für die spätere Narben Behandlung. Übergewicht trotz Sport und gesunder Ernährung? Schilddrüsen Probleme? auch da kann man soviel falsch machen … weiß ich auch erst seit dem ich bei Körperbau bin.

monique r., 19.3.2018
zurück