Rehabilitation

Fotomotiv Rehabilitation im Körperbau Lemgo

Return to activity ® – Zurück zu Sport und Aktivität

Interview mit den Entwicklern von RTA

Nach Verletzungen oder sogar Operationen möchten Menschen nur eines: zurück in den Alltag, zurück in die Arbeit, zurück in den Sport. Und das möglichst schnell. Hierbei helfen wir. Doch jeder Patient, jeder Krankheitsverlauf ist individuell, pauschale Zeitangaben stimmen daher nur selten mit dem tatsächlichen Heilungsverlauf überein.

Um präzise Antworten geben zu können, wann ein Patient wieder arbeiten oder Sport machen kann, nutzen wir den „Return-to-Activity“-Algorithmus: Durch verschiedene Tests bestimmen wir das aktuelle Leistungsniveau, ermitteln die optimale Belastungssteigerung und erstellen so individuelle Pläne für die Rehabilitation. Es werden Defizite aufgezeigt, die durch gezielte Übungen behoben werden müssen, bevor der Patient zur Arbeit und zum Sport zurückkehren kann. Die Einteilung der funktionellen Belastung in vier Sport- und Aktivitätslevel ermöglichen uns zielgenaue Prognosen nach Operation oder Verletzung. So machen wir unsere Patienten wieder fit für Sport, Arbeit und Alltag – individuell zugeschnitten auf ihre Bedürfnisse und Ziele.

RTA“ in Stichpunkten:

  • funktionsorientierter systematischer Test-Algorithmus für die aktive Rehabilitation von Verletzungen der Wirbelsäule sowie der oberen und unteren Extremität
  • durch Einteilung der funktionellen Belastung in vier Sport- und Aktivitätslevel zielgenaue Prognose nach Operation oder Verletzung
  • Tests in der offenen kinematischen Kette (OKC) und in der geschlossenen kinematischen Kette (CKC)

Wann bist du wieder fit?

Lass uns gemeinsam ermitteln, wie bald du dich wieder normal bewegen kannst. Wann passt es dir am besten?

So ist das bei uns …

Really efficient team
I came there with my dad to help him with his bad posture and his neck pain. He’s seen during the last two years few of the best Ostheo, kine, neurosurgeons, doctors etc and nobody has been able to help him, for them it was putting a screw in his neck or doing nothing. He could barely sleep, his health was deteriorating really quickly, and when we headed back from there to France, he told me he would have ended his life if the pain continued. After two weeks there, his pain has diminished for about 90%, he doesn’t need cortisone anymore, has a better sleep, better posture and feel really happy
Those dudes rock really hard, they’re no jokes

Jeremy Perreau, 21.11.2017

Sehr nette absolut kompetente Jungs. Nur zu empfehlen!

Thomas Bauer, 25.6.2015

Profi- oder Hobbysport - völlig egal. Im Körperbau bist Du bestens aufgehoben.

Daniel Förster, 15.2.2017

Sehr kompetentes Team!!! 😎

kati jösting, 10.2.2018
zurück