Physiotherapie

Wirbelsäule

Ob Rücken- oder Nackenschmerzen, Schulterprobleme oder andere Beschwerden: Physiotherapie behandelt Verletzungen, stellt die natürlichen Funktionen des Bewegungsapparates wieder her, verbessert das Körpergefühl und beugt erneuten Erkrankungen vor. Wesentliche Ziele sind die körperliche Gesundheit und die Schmerzfreiheit der Betroffenen. Dabei kann die Behandlung eine sinnvolle Ergänzung oder sogar eine Alternative zu Medikamenten und Operationen sein.

Jeden einzelnen Patienten wollen wir auf diesem Weg mit der bestmöglichen Therapie begleiten. Je nach Befund und Behandlungsziel erstellen wir daher individuell zugeschnittene Behandlungspläne und wählen aus unseren unterschiedlichen Therapieansätzen genau denjenigen aus, der für den Kunden am besten ist. Hierbei arbeiten wir mit manueller Therapie, Faszientherapie und Krankengymnastik. Diese klare Ausrichtung auf persönliche Ziele, die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, die moderne Praxisausstattung und die Professionalität unserer Therapeuten versprechen optimale Ergebnisse. Wir arbeiten gemeinsam mit dir daran, deine Lebensqualität wieder zu verbessern – egal ob du mit oder ohne Rezept zu uns kommst.

Wir sind ganz in deiner Nähe.

Wenn du uns brauchst, kannst du ganz einfach einen Termin machen.

So ist das bei uns …

Super Team kann ich nur jedem weiter empfehlen.

David Schmidt, 19.3.2018

Der beste Mix aus Professionalität und Leidenschaft! 5***** - Deluxe!

Marcel Boymans, 15.2.2017

Ein Top Team! Fachkompetent, flexibel und sehr humorvoll.
Macht weiter so!

Kai Ge, 19.6.2018

Ich war zu einem Workshop bei den Jungs. Und ich muss sagen, es war richtig gut und ich hab eine Menge mitgenommen.
Ich bin seit mittlerweile über 13 Jahren im Kraftsport unterwegs und habe auch eine Fitnesstrainer A-Lizenz, aber hier konnte ich noch sehr sehr viel lernen.
Also wer Bock hat etwas von Jemandem zu lernen, der über den "Tellerrand schaut" und nicht nur Symptombehandlung, sondern Ursachenbekämpfung betreibt, ist hier an der richtigen Adresse.

Jochen Stecker, 12.10.2020
zurück