Manuelle Therapie

Dank der Zusatzausbildung unserer Therapeuten können wir unseren Patienten die Manuelle Therapie anbieten. Bei diesem Behandlungsansatz untersuchen wir das Bewegungssystem, die Gelenkmechanik, die Muskelfunktion sowie die Koordination der Bewegungen, bevor wir einen individuellen Behandlungsplan erstellen.

Die Manuelle Therapie setzt sich aus aktiven Übungen und passiver Mobilisation zusammen. Grundlage sind spezielle Handgriffe und Mobilisationstechniken, die zur Schmerzlinderung, zur Mobilisierung und zur Beeinflussung der Gewebebeschaffenheit beitragen. Je nach Befund gehören zu einer optimalen Behandlung auch physikalische Therapie, Stabilisierung oder Leistungssteigerung sowie Beratung und Instruktion. So können die Therapieziele, Schmerzlinderung und Steigerung der Beweglichkeit, langfristig gesichert werden.

Wir rechnen die manuelle Therapie über die Heilmittelverordnungen mit deiner Krankenkasse ab.

So ist das bei uns …

Dort arbeiten die besten Physiotherapeuten!

Beke Bas, 28.2.2018

Die besten Physiotherapeuten die es gibt. Wer da nicht hingeht, ist selber schuld.

Simon Begemann, 11.2.2018

Ich kann nur sagen, dass jeder der irgendwie eine Praxis für Physiotherapie oder einen Physiotherapeuten sucht diese Praxis besuchen sollte. Einfach überragend was für eine Arbeit hier gemacht wird! 6 Jahre nach Chemo und Strahlentherapie die erste Praxis die mir innerhalb von 2 Monaten wirklich ein richtig gutes Gefühl im Knie und Oberschenkel geschenkt hat. Ich kann stand jetzt, fast Beschwerdefrei Tennis spielen, was lange Zeit so in der Form nicht möglich war.
Einfach Topleute, Top Atmosphären, immer gute Laune, motivierend, immer ein offenes Ohr für die Probleme der Sportler sowohl körperlich als auch wenn es psychisch mal nicht so einfach ist.
Einfach super!! Immer weiter so!! 🤩🤩🤩

Alex Kollwitz, 8.8.2018

Highly skilled professionalsgiving their best to help you. I feel in the best shape of my life after collaborating with them.
It was definitely worth the trip to Lemgo.

Iulian Macarii, 1.3.2019
zurück