Sportphysiotherapie

Trikot in der Praxis

Akute Sportverletzung? Überlastung? Vorbereitung auf Training und Wettkampf? Dann sind wir der richtige Ansprechpartner für dich – ganz gleich ob du Profi-Sportler oder ambitionierter Freizeitsportler bist. Unsere Therapeuten verbinden neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und jahrelanger Erfahrung aus dem Leistungssport, um unsere Kunden dabei zu unterstützen, sportliche Höchstleistungen abzurufen, beim Wettkampf topfit zu sein und Sportverletzungen vorzubeugen. Sollte doch einmal eine Verletzung auftreten, helfen wir den Sportlern mit einem professionellen Aufbautraining dabei, so schnell wie möglich wieder fit auf das Spielfeld zurückzukehren.

Derzeit betreuen wir:

  • Crossfitgames 2019 und 2020 in Madison (USA)
  • Team Deutschland Paralympics: Paracycling Nationalmannschaft des DBS
  • Ju-Jutsu Nationalmannschaft
  • Diverse Spitzensportler aus Handball-Bundesliga, Profitennis, Profiboxen

In der Vergangenheit physiotherapeutische Betreuung von:

  • TBV Lemgo (1. Handball-Bundesliga)
  • Lemgo Youngsters (3. Handball-Bundesliga)
  • Lemgo Youngsters (A-Jugend-Bundesliga)

Forder uns heraus.

Wir sind bereit und warten auf deinen Startschuss. Lass von dir hören!

So ist das bei uns …

Menschlich Klasse, fachlich Top. Hier stimmt das Gesamtpaket. Und hier wird einem echt geholfen. Einfach nur zu empfehlen! Danke euch.

Andreas Neudecker, 26.11.2019

Ich bin begeistert von der Art und Weise wie Raphael von Körperbau Lemgo mit mir gearbeitet hat. Er hat nicht nur richtig Ahnung von dem was er tut, sondern lebt das durch und durch und strahlt die Begeisterung für die Therapie förmlich aus. Er konnte mir helfen wie lang keiner zuvor nicht mehr. Schade, dass Lemgo so weit weg ist... Absolut empfehlenswert! Fachkompetent, engagiert, freundlich.

Matthias Schindler, 17.4.2019

Tolles Team, sehr kompetente Behandlung. Ich bin immer sehr zufrieden! Körperbau ist für mich die erste Adresse wenn es darum geht Heilungszeiten von Verletzungen zu reduzieren oder z.B. durch alternative bzw. zusätzliche Behandlungsmethoden die Heilung von Verletzungen zu fördern.

Joerg Brandt, 8.3.2018

Bestes Team!

Peter Franken, 16.6.2019
zurück